Worum gehts?

Hallo Freunde der Seite „PT in Ontario“,

hier auf der PT in Ontario Webseite stelle ich Euch Themen vor, mit denen ich mich auf der University of Western Ontario in Kanada beschäftigt habe. Ich bin Physiotherapeutin und Dipl. Medizipädagogin. Meine Webseite Physio – Therapie und Lehre zeigt auf, was ich beruflich mache.

Auf der Suche nach neuen Herausforderungen habe ich The University of Western Ontario oder auch kurz die Western-Universität in London gefunden. Hier habe ich fast 6 Monate verbracht und mir die interprofessionelle Ausbildung der Gesundheitsberufe angesehen. Ich möchte gerne wissen, wie in Kanada die verschiedenen Gesundheitsberufe zusammen unterrichtet werden, wie sich ihr gemeinsamer Weg in der Zeit der Ausbildung gestaltet und welche Aufgaben sie wie miteinander bearbeiten.

Weiterhin interessiert mich, wie die klinische Kompetenzentwicklung in der  Physiotherapie organsiert und ausgestaltet wird. Wie gelingt der Transfer von theoretischem Wissen in die Praxis. Welche Lernmethoden unterstützen die Lernenden?

Mich interessiert weiterhin die Akademisierung der Physiotherapie. In Kanada sind viele Gesundheitsberufe zu 100% akademisiert. Die Entscheidung darüber fiehl schon vor vielen Jahren. Für mich stellen sich die Fragen, warum sich die gesundheitspolitischen Akteure für einen Ausbildungsweg der Physiotherapie in den Hochschulen entschieden haben? Wie wurde das damals diskutiert? Welche Gegenargumente gab es? Welche Schwierigkeiten gibt es heute?

Vielen Dank und viele Grüße

Petra Kühnast

Presentation